Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Karteikartenabschrift

Eine Karteikartenabschrift ist ein Auszug aus dem örtlichen Fahrerlaubnisregister der Fahrerlaubnisbehörde, die Ihren Führerschein ausgestellt hat. Sie gibt Auskunft über Ihre im Register gespeicherten Fahrerlaubnisdaten.

Eine Karteikartenabschrift wird benötigt, wenn Sie einen neuen Führerschein beantragen wollen, z. B. weil der alte verloren gegangen ist oder Sie Ihren alten Papierführerschein gegen einen neuen Kartenführerschein umtauschen wollen und Sie nicht mehr im Zuständigkeitsbereich der ausstellenden Fahrerlaubnisbehörde wohnen.

Für diese Dienstleistung wird keine Gebühr erhoben.

Sie wohnen nicht mehr im Kreis Steinburg und möchten eine Karteikartenabschrift für die jetzt zuständige Fahrerlaubnisbehörde beantragen?

Das Ersuchen können Sie per E-Mail fahrerlaubnisbehoerde[at]steinburg.de oder per Fax (0 48 21) 69 9 503 übermitteln. Bitte geben Sie folgende Daten an:

  1. Name
  2. Vorname
  3. ggf. abweichender Name im Führerschein
  4. Geburtsdatum
  5. aktuelle Anschrift
  6. E-Mail
  7. Name der aktuell zuständigen Fahrerlaubnisbehörde

Sie wohnen im Kreis Steinburg, Ihr Führerschein wurde aber von einer anderen Fahrerlaubnisbehörde ausgestellt?

Bevor Sie einen Antrag auf Ausstellung eines neuen Führerscheins stellen, beantragen Sie bitte eine Karteikartenabschrift bei der bisher zuständigen Fahrerlaubnisbehörde.

Bitten Sie darum, dass die Karteikartenabschrift an folgende Adresse gesendet oder gefaxt wird:

Kreis Steinburg
Führerscheinstelle
Adenauerallee 8
25524 Itzehoe
E-Mail: fahrerlaubnisbehoerde[at]steinburg.de
Fax: (0 48 21) 69 9 503

Nach oben