Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Sperrmüll

Sperrmüll ist Abfall, der zur Wohnungseinrichtung oder im weiteren Sinne zum Hausrat gehört und wegen seiner Größe, des Gewichtes oder der Materialbeschaffenheit nicht in die Mülltonne oder den Müllsack passt. Sperrmüll muss von zwei Personen von Hand verladbar sein.

Ab 01.01.2016 wird die Sperrmüllsammlung im Kreis Steinburg von der Straßensammlung mit festen Abholterminen auf die Sperrmüllentsorgung gegen Bestellung geändert. Sperrmüll wird dann von der Firma USN Umweltservice Nord abgeholt. Er kann zweimal pro Jahr online, per Anmeldekarte oder telefonisch angemeldet werden. Er wird innerhalb von drei Wochen nach Eingang der Anmeldung abgeholt. Der Abholtermin wird Ihnen rechtzeitig mitgeteilt. Der Sperrmüll muss am Abfuhrtag bis 6:00 Uhr am Straßenrand der nächsten, durch das Müllfahrzeug uneingeschränkt befahrbaren Straße bereitgestellt werden. Der Sperrmüll wird aus Versicherungsgründen nicht vom Grundstück geholt!

Sperrmüll-Express

Wer es besonders eilig hat, kann ab 01.01.2016 auch den kostenpflichtigen Sperrmüll-Express in Anspruch nehmen. Das Abfuhrunternehmen holt den Sperrmüll dann innerhalb von 72 Std ab. An-und Abfahrt bis 3m³ für 70 €, jeder weitere 1 m³ 15 €.
Telefonische Terminvereinbarung unter (04120) 709710

Anlieferung

Sperrmüll kann auch kostenlos bei den Wertstoffhöfen im Kreis Steinburg abgegeben werden.

Nach oben