Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Gleichstellungsbeauftragte

Aktuelles

Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz - Was tun?

Was ist sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz? Wer ist betroffen? Was können Sie tun? Wo können Sie sich Unterstützung suchen? - Erste Antworten auf diese Fragen finden Sie im Flyer, den die Gleichstellungsbeauftragte des Kreises herausgegeben hat.

 Diesen finden Sie hier:

Das Netzwerk "Frauen in der Metropolregion Hamburg" lädt ein:

Stadt - Land - Frau - Den digitalen Wandel der Arbeitswelt gestalten

Mittwoch, den 16. Januar

10 - 16 Uhr

Rathaus Elmshorn

Das ausführliche Programm finden Sie hier:

 

Zeit für Kinder - Familienpatinnen gesucht! Am 17. Januar 2019 um 17.00 Uhr informieren die Koordinatorin des Projekts und die Gleichstellungsbeauftragte des Kreises in Itzehoe über das Angebot und die Möglichkeit, sich entsprechend schulen zu lassen.

Die Pressemitteilung mit weiteren Informationen finden Sie hier:

 

Porträt Frau Boennen - Gleichstellungsbeauftragte des Kreises Steinburg
© Glatki

 

 

Das Büro der Gleichstellungsbeauftragten ist montags bis donnerstags von 9.00 - 16.00 Uhr besetzt. Aufgrund vielfältiger Termine bin ich in dieser Zeit nicht immer erreichbar und vor Ort.

Am besten vereinbaren Sie einen Termin unter Tel. 04821/69 373 oder per E-Mail unter boennen[at]steinburg.de. Es findet keine Rechtsberatung und keine psychosoziale Notfallberatung statt.

Andrea Boennen
Poststraße 16
25524 Itzehoe
Raum 6
Tel. 04821/69 373
Fax 04821/69 222
E-Mail: boennen[at]steinburg.de

Flyer mit Kontaktdaten
Flyer mit Aufgabenbeschreibung

Zu folgenden Themen gibt es Flyer oder Broschüren:
Frau und Beruf, Perspektive Wiedereinstieg, Teilzeitausbildung, Schwangerschaft, Frühe Hilfen, Alleinerziehend, Elterngeld und Elterngeld Plus, Trennung und Scheidung, Gewalt und Lebenskrisen, Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen (in mehreren Sprachen), Frauenhaus, Sexting, Landesstiftung Opferschutz, Geschlechtergerechte Sprache, diverse Treffs und Beratungsstellen und einiges mehr...

Nach oben