Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Ostpreußen - eine Reise von Danzig über Masuren und Königsberg zur Kurischen Nehrung

Wann?
Sonntag, 26.01.2020
Uhrzeit:
14:00 Uhr - 15:30 Uhr
Wo genau?
theater itzehoe, Theaterplatz 1 ,Itzehoe
Kosten
ab 11,00 EUR,(+ 10 % Vk / Erhöhter Tageskassenpreis )
Kategorie:
Vorträge
pressebild-ostpreussen-oberlandkanal
Quelle : Roland Marske

Langbeschreibung

Dia-Multivisionsshow von/mit Roland Marske, Jules Verne Reisereportagen und Fotografie

Im äußersten Nordosten des ehemaligen Deutschen Reichs liegt ein Land, dessen Name heute fast vergessen ist: Ostpreußen, ein Land, versunken in der Geschichte und dennoch fur viele unvergessen. Am Ende des Zweiten Weltkriegs wurde die einst östlichste Provinz Deutschland aufgeteilt: der Suden mit Masuren und dem Ermland fiel an Polen, der Norden um die alte Hauptstadt Königsberg an die Sowjetunion. Fur annähernd ein halbes Jahrhundert verschwand das nördliche Ostpreußen hinter dem "Eisernen Vorhang". Erst durch die politischen Umbruche ist uns die Kaliningradskaja Oblast, wie die Region heute heißt, wieder ein Stuck näher geruckt: Königsberg, die Pregelniederung, die Rominter Heide, das Memelland, die Kurische Nehrung. Weiter sudlich, in Polen, liegt Masuren, eine Sehnsuchtslandschaft mit kristallenen Seen, dunklen Wäldern und sanften Hügeln.

Quelle

theater itzehoe
Theaterplatz 1
25524 Itzehoe
Web: www.theater-itzehoe.de

Zurück zur Auswahl


Die Verantwortung für die sachliche Richtigkeit der Angaben liegt bei den Veranstaltern.
Logo Termine-Regional

Nach oben