Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Kulinarisches

Holstein Tourismus / photocompany

Erleben Sie Holstein von seiner kulinarischen Seite. Die Region entlang der Elbe, zwischen Hamburg und der Nordsee, hat Feinschmeckern viel zu bieten. Gleich mehrere große Veranstaltungen drehen sich jährlich um die Produkte und Köstlichkeiten der Region und sind längst zu Klassikern geworden. Ob Sie traditionelle Gerichte oder ausgefallene Kreationen bevorzugen, hier kommt jeder auf seinen Geschmack.

Entdecken Sie auf den Höfen in Holstein die Frische und Vielfältigkeit der regionalen Produkte. Die Produzenten bieten Feinschmeckern in ihren Hofläden ein reiches Angebot über Obst, Gemüse, Käse, Fleischprodukte und Fisch. Viele Höfe betreiben zudem Hofcafés, die das ganze Jahr über mit selbstgebackenen Kuchen und Torten zu genussvollen Pausen einladen.
Genießen Sie im maritimen Glückstadt ganzjährig erstklassige Fischgerichte. Die teilnehmenden Betriebe des Glückstädter Fischtellers servieren Ihnen dafür die Fische der Saison nach einem Fischkalender.

Wer Abwechslung liebt, sollte Gerichte der einzigartigen, von Wind und Wetter geprägten Holsteiner Küche beim Holsteiner Teller probieren. Mehrere Gastronomen aus dem Kreis Steinburg kreieren dafür besondere Gerichte, die von Mitte Februar bis Ende März in den teilnehmenden Betrieben angeboten werden.

Für Feinschmecker aus ganz Deutschland stehen im Juni die Glückstädter Matjeswochen an. Seien Sie dabei, wenn die traditionelle Matjesprobe stattfindet und die viertägige Feier mit einem bunten Programm für Groß und Klein beginnt.

Im September können Kartoffelfreunde während der Pellkartoffeltage in Hohenlockstedt viele Kartoffelspezialitäten probieren und genießen. Die unterschiedlichen Gerichte und Produkte lassen erahnen, welche schmackhafte Vielfalt die Knollen zu bieten haben.

Freunde von Wildspezialitäten können sich Mitte September bis Ende Oktober auf die Steinburger Wildwochen freuen. In dieser Zeit zaubern Steinburger Küchenchefs traditionelle und extravagante Gerichte von Hase, Reh, Wildschwein oder Wildente. Während der Wildwochen genießen Sie nicht nur regionale und jahreszeitliche Gerichte, sondern auch bestes Fleisch von Tieren aus der freien Wildbahn.

Die Holsteiner Apfeltage in der Haseldorfer und Seestermüher Marsch sind ein beliebtes Fest im Spätsommer. Sie bekommen einen Eindruck von der Arbeit und der Sortenvielfalt auf den Obsthöfen und können viele köstliche Speisen und Kleinigkeiten rund um den Apfel genießen.

Ein wahrer Klassiker unter den Holsteiner Herbstfesten sind die Dithmarscher Kohltage im größten zusammenhängenden Kohlanbaugebiet Europas. Ende September beginnt nach dem traditionellen Kohlanschnitt das große Fest für die Spezialität aus dem Nordseeklima. Erleben Sie in ganz Dithmarschen während sechs Veranstaltungstagen den Genuss der unterschiedlichsten Kohlgerichte und Spiel, Spaß und Unterhaltung bei abwechslungsreichen Veranstaltungen.

Nach oben