Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Kindertagespflege: Info-Veranstaltung und Qualifizierungskurs

Ein neuer Qualifizierungskurz zur Kindertagespflege startet im November 2017. Voraussetzung ist die Teilnahme an einer Info-Veranstaltung. Die nächste bietet das Steinburger Jugendamt am 07. September an.

Kinder machen Freude, aber auch Arbeit. Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, beides miteinander zu verbinden? Als selbständige Tagespflegeperson können Sie in familiärer Atmosphäre eine kleine Gruppe von bis zu fünf Kindern betreuen.

In der Kindertagespflege werden engagierte und motivierte Frauen und Männer gebraucht, die als Tagespflegeperson für Kinder Verantwortung übernehmen. Praktische Erfahrungen im Umgang mit Kindern sind natürlich gute Voraussetzungen. 
Für viele Menschen ist die individuelle Kindertagespflege eine Alternative zur Kindertageseinrichtung, weil sie vor allem Kindern in den ersten Lebensjahren eine familiennahe Betreuung mit nur einer Bezugsperson bietet. Kindertagespflege ist die Betreuung von Kindern durch eine qualifizierte Tagespflegeperson im häuslichen Umfeld. Dabei kann die Tagespflegeperson in ihrem eigenen Haushalt oder im Haushalt der Kindeseltern betreuen. Kindertagespflege darf nicht mit einer Haushaltshilfe oder Babysitten verwechselt werden, weil sich die Tätigkeit von Tagesmüttern und -vätern auf den Bereich der Bildung, Erziehung und regelmäßigen Betreuung von Kindern bezieht. Kindertagespflege ist ein sehr flexibles Betreuungsangebot für Kinder zwischen 0-14 Jahren, das sich den Bedürfnissen der Eltern weitestgehend anpasst. Auch wenn die Eltern wechselnde Betreuungszeiten benötigen oder ihr Kind nicht täglich bzw. regelmäßig in eine Betreuung geben, bietet sich eine flexible Kindertagespflege an.

Im November 2017 startet ein neuer Qualifizierungskurs. Die Qualifizierung wird vom Bun-desverband für Kindertagespflege zertifiziert und vom Evangelischen Familienzentrum Itzehoe in Zusammenarbeit mit der FBS Glückstadt und dem Steinburger Jugendamt ange-boten. Der Kurs dauert ca. 12 Monate und findet in 20 Modulen an Freitagen oder Samstagen statt. Vermittelt werden Grundkenntnisse der Pädagogik und Psychologie, der Pflege und Betreuung, der rechtlichen und finanziellen Aspekte.  Die Organisation des Alltags und die Zusammenarbeit mit den Eltern gehören auch dazu. 
Voraussetzung für die Ausbildung zur Tagespflegeperson ist die Teilnahme an einer Info-Veranstaltung zur Kindertagespflege des Amtes für Jugend, Familie und Sport des Kreises Steinburg teilnehmen. Nächster Termin ist der 07. September 2017, 09:30 Uhr ((Raum 226 des Kreishauses, 1. Stock).

Für die Anmeldung zur Info-Veranstaltung oder auch bei weiteren Fragen rund um das Thema Kindertagespflege wenden Sie sich bitte an 
Gabriele Gunia-Drefke, Amt für Jugend, Familie und Sport
Tel. 04821/69 244
E-Mail: gunia-drefke[at]steinburg.de
Sprechzeiten: Mittwochs 09.00 – 12.00 Uhr

Und hier können Sie sich für den Qualifizierungskurs anmelden:
Evangelisches Familienzentrum
Frau Tiedemann
Schauenburger Straße 33, 25524 Itzehoe
Tel. 04821/8898547
E-Mail: tiedemann[at]fbs-itzehoe.de

Nach oben