Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Info-Veranstaltung zur Kindertagespflege

Die nächste Info-Veranstaltung zum Thema Kindertagespflege findet am Donnerstag, dem 03. Mai 2018, um 09.00 Uhr, im Raum 226 (1. Stock) des Kreishauses statt.

Für viele Menschen ist die individuelle Kindertagespflege eine Alternative zur Kindertageseinrichtung, weil sie vor allem Kindern in den ersten Lebensjahren eine familiennahe Betreuung mit nur einer Bezugsperson bietet. Da zunehmend Eltern wegen Berufstätigkeit auch für unter 3jährige Kinder eine Betreuung benötigen, werden weitere qualifizierte Tagespflegepersonen gebraucht.
Kindertagespflege ist die Betreuung von Kindern durch eine qualifizierte Tagespflegeperson im häuslichen Umfeld. Dabei kann die Tagespflegeperson in ihrem eigenen Haushalt oder im Haushalt der Kindeseltern betreuen. Kindertagespflege darf nicht mit einer Haushaltshilfe oder Babysittern verwechselt werden, weil sich die Tätigkeit von Tagesmüttern und –vätern auf den Bereich der Bildung, Erziehung und regelmäßigen Betreuung von Kindern bezieht.
Kindertagespflege ist ein sehr flexibles Betreuungsangebot für Kinder zwischen 0-14 Jahren, das sich den Bedürfnissen der Eltern weitestgehend anpasst. Auch wenn die Eltern wechselnde Betreuungszeiten benötigen oder ihr Kind nicht täglich bzw. regelmäßig in eine Betreuung geben, bietet sich eine flexible Kindertagespflege an. Eine Tagespflegeperson kann bis zu fünf Kinder gleichzeitig betreuen und maximal zehn Betreuungsverträge abschließen. Sie arbeitet in der Regel auf selbständiger Basis. Die Tagespflegeperson zeichnet sich durch ihre persönliche Eignung aus. Ihre Räumlichkeiten müssen kindgerecht gestaltet werden. Sie muss vertiefte Kenntnisse in der Kindertagespflege nachweisen, die sie in entsprechenden Qualifizierungskursen (160 Std.) erworben hat.
Sie sind neugierig geworden und möchten mehr über die Tätigkeit als Tagespflegeperson wissen? Sie haben sich entschlossen, selbst Tagesmutter oder Tagesvater zu werden, haben aber noch einige Fragen? Grundsätzlich jeden ersten Donnerstag im Monat erhalten Sie in der Steinburger Kreisverwaltung Informationen rund um das Thema Kindertagespflege.
Die nächste Info-Veranstaltung findet am Donnerstag, dem 03. Mai 2018, um 09.00 Uhr, statt (Raum 226 des Kreishauses, 1. Stock).

Für die Anmeldung oder auch bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:
Gabriele Gunia-Drefke
Amt für Jugend, Familie und Sport des Kreises Steinburg
Tel. 04821/69 244
E-Mail: gunia-drefke[at]steinburg.de
Sprechzeiten: Mittwochs 09.00 – 12.00 Uhr

Nach oben