Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Wasserwirtschaft

Die Abteilung Wasserwirtschaft ist als untere Wasser- und Bodenschutzbehörde zuständig. Als untere Wasserbehörde ist sie für den Schutz der oberirdischen Gewässer (I. und II. Ordnung) und des Grundwassers zuständig und regelt die Gewässerbenutzung nach den Bestimmungen des Wasserrechts. Ziel der Mitarbeiter ist es, die rechtssichere Gewässerbenutzung zu ermöglichen und dabei die Gewässer als Lebensgrundlage sowohl für die lebenden und zukünftigen Generationen als auch für Tiere und Pflanzen zu erhalten. Dies geschieht insbesondere durch die

  • Regelung der Gewässerbenutzungen (z.B. Erlaubnisse und Genehmigungen)
  • Entwicklung der Fließ- und Stillgewässer (Gewässeraufsicht)
  • Überwachung der Unterhaltungsmaßnahmen durch die Wasser- und Bodenverbände an oberirdischen Gewässern Verbesserung der Abwasserbeseitigung (z.B. Überwachung der Kläranlagen)
  • Maßnahmen zur Niederschlagswasserbewirtschaftung, zum Grundwasserschutz (z.B. Anordnung notwendiger wasserbehördlicher Maßnahmen), zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen und dem damit verbundenen vorbeugenden sowie dem nachsorgenden Schutz der Gewässer

Als untere Bodenschutzbehörde ist sie für die Aufgaben nach dem Bundesbodenschutzgesetz zuständig.

BehördeWasser- und Bodenschutzbehörde
AnschriftKarlstraße 13
25524 Itzehoe
Telefon04821/69 301
Fax04821/69 669
E-Mailwasserbehoerde[at]steinburg.de
Nach oben