Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Naturschutz und Landschaftspflege

Aufgaben und Kontakt:

Auf Grundlage des Bundes- sowie des Landesnaturschutzgesetzes und spezieller Fachgesetze überwacht die untere Naturschutzbehörde die Einhaltung des Naturschutzrechts.

Unter der Vorgabe, den nachhaltigen Schutz von Natur und Landschaft, der Pflanzen- und Tierwelt im Kreisgebiet zu gewährleisten, zählen zu ihrem Aufgabengebiet die Genehmigung von Eingriffen in Natur und Landschaft, die Genehmigung von Kiesabbau, die Mitwirkung bei vorbereitenden Planungen sowie fachliche Mitwirkung im Rahmen der gemeindlichen Bauleit- und Landschaftsplanung. Weiterhin liegen die Belange des Artenschutzes in ihrer Zuständigkeit.

Ein weiterer Aufgabenschwerpunkt ist die Überwachung und Pflege der im Kreisgebiet liegenden Naturschutzgebiete, Landschaftsschutzgebiete, geschützter Landschaftsbestandteile und Naturdenkmale.

Ist Ihr Anliegen in der folgenden stichwortartigen Übersicht enthalten? Sonst hilft Ihnen die Übersicht der »Ansprechpartner weiter.
• Abgrabungen und Aufschüttungen (Herr Conson bis 0,5 ha, Frau Runge ab 0,5 ha)
• Alleen
• Artenschutz
• Bauleitplanung  (Herr Schünemann)
• Bäume
• Baumschutzsatzungen
• Bauvorhaben
• Beirat für Naturschutz
• Biotopschutz
• Bodenabbau
• Bootsliegeplätze
• Campingplätze
• Cross compliance  (Herr Schünemann)
• Eingriffe in Natur und Landschaft
• Fahrsiloplatten
• Geschützte Landschaftsbestandteile
• Giftige Gehölze
• Golfplätze
• Grabenverrohrungen
• Kabelverlegungen
• Kleingewässer
• Knickrodungen
• Landschaftspläne  (Herr Schünemann)
• Landschaftsschutzgebiete
• Naturdenkmale
• Naturschutzgebiete
• Natura 2000
• Ökokonten
• Pferdeunterstände
• Pflanzenschutzmitteleinsatz »Landwirtschaftskammer
• Privater Wegebau
• Rote Liste »Landesportal
• Saatkrähen
• Siloplatten
• Tiergehege
• Windkraft  (Herr Schünemann)

Behördeuntere Naturschutzbehörde
AnschriftKarlstraße 13
25524 Itzehoe
Telefon04821/69 218
Fax04821/699 218
E-Mailnaturschutzbehoerde[at]steinburg.de
Nach oben