Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Abfälle vermeiden

Eine Kehrseite der modernen Konsumgesellschaft ist das enorme Müllaufkommen. In einem enormen Tempo verbrauchen wir riesige Mengen an Rohstoffen und Energie und produzieren dabei gewaltige Müllberge. Um der Müllflut Herr zu werden, werden Abfälle mühsam getrennt und aufwendig recycled. Aber die Müllberge werden dadurch nicht kleiner, sondern nur auf andere, teure Entsorgungswege verlagert.

Der beste Abfall ist der, der gar nicht erst entsteht!

Was können wir noch tun?

  • Langlebige, hochwertige Produkte kaufen. Die längere Haltbarkeit rechtfertigt den höheren Preis.
  • Mehr Zeit für Pflege und Werterhaltung von Gütern verwenden.
  • Gebrauchsgegenstände flicken und reparieren.
  • Dinge mit anderen teilen oder ausleihen (z.B. Zeitschriftenabo, Auto, Waschmaschine).
  • Gebrauchte Kleidung, Brillen, Möbel, Elektrogeräte weitergeben.
  • Auf überflüssige Dinge verzichten.
  • Gebrauchsgegenstände weiter verwenden.
Nach oben